Burger mit Gorgonzola und gegrillter Birne

Bock auf etwas Außergewöhnliches? Wie wäre es mit einem Burger mit Wagyu Patty, gegrillter Birne und Gorgonzola? Abgefahren? Ja, ich weiß… Aber leider auch extremst geil…!

Neben den Standardzutaten für einen Burger wie Bacon, guten Patties und am besten selbstgemachten Buns, kommen hier mega saftige Wagyu Patties, Birne (ich nehme gerne Williams, die sind schön süß) und würziger Gorgonzola zum Einsatz.

Weiterlesen „Burger mit Gorgonzola und gegrillter Birne“

Traditionelle Porchetta vom Grill

Das war etwas, was ich schon lange auf meiner To Do Liste stehen hatte. Eine Porchetta (Porketta ;-)) vom Drehspieß!

Traditionell wird die Porchetta ja aus Schweinebauch vom Ferkel gemacht. Da ich aber eher nicht so gerne  junge Tiere esse, bediene ich mich an einem normalen Schweinebauch von einem ausgewachsenem Tier.

Das A und O bei der Porchetta ist, dass man es nicht mit Zutaten übertreibt. Hier gilt die Devise „weniger ist mehr“.  Wichtiger sind hier eher die Gewürze und die Qualität des Fleisches.

Und damit starten wir dann auch schon. Ich habe ein tolles Stück Iberico Schweinebauch verwendet, welches ich unterhalb der ersten Fleischschicht eingeschnitten und aufgeklappt habe.

Weiterlesen „Traditionelle Porchetta vom Grill“

Quickie: Loaded Fries

Loaded Fries - Surf n' Turf Style

Geht ganz schnell:

  • Grill aufheizen und Fritöse anschmeißen
  • Flanksteak in Würfel schneiden
  • Garnelen (16er) in große Stücke schneiden
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
  • Eingelegte Jalapenos parat stellen
  • Fleisch und Garnelen würzen, kurz und scharf auf der Plancha anbraten
  • Pommes in die Fritöse
  • Pommes raus aus der Fritöse –> Käse drüber streuen
  • Fleisch drüber
  • Nach Wunsch (BBQ-) Soße drüber
  • Frühlingszwiebeln und Jalapenos drüber
  • Fertig
  • Schmecken lassen!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: